E. H., 77 JAHRE

Herr H. litt seit Jahren unter starken Schmerzen durch massive Verspannungen am Rücken, die mit dem Einsatz starker Schmerzmittel immer nur kurzfristig gebessert werden konnten. Auch konsequente Physiotherapie brachte nur sehr bedingt Erfolge. Herr H. konnte aufgrund der Schmerzen nicht mehr schlafen. Nach der ersten Behandlung mit Mesotherapie war er 3 Tage völlig schmerzfrei, nach einer weiteren schon 6 Tage. Nach 3 Monaten mit immer größer werdenden Abständen meldet sich Herr. H. mittlerweile nur noch etwa alle 10 Wochen.

A. P., 40 JAHRE

Frau P. erwachte am Morgen mit Schmerzen in der Schulter und litt dadurch unter schmerzbedingter Bewegungseinschränkung. 2 Stunden nach Durchführung einer Behandlung mit Mesotherapie war sie anhaltend schmerzfrei.

P. S., 39 JAHRE

Herr S. schlug sich das Knie an einer Kante an. Einige Stunden später entwickelte er infolge dieses Unfalls eine deutliche Bewegungseinschränkung. Auch zeigte sich ein sogenannter Gelenkserguss. Er kam am Morgen zur Behandlung, nach ca. 6 Stunden verspürte er eine Besserung der Schmerzen, auch der Erguss hatte sich zurückgebildet, etwa 1 Tag später verschwanden auch die Schmerzen völlig.